/


 

Neue Serie: "Mädchen mit der Perlenkette"

Louise Brooks wurde am 14.11.1906 in Kansas/USA geboren. "Brooksie" oder "Lulu", wie die nur 1,57 m große Schauspielerin und Tänzerin liebevoll genannt wurde, war in der Stummfilmzeit eine der bekanntesten und schillernsten Persönlichkeiten der 1920er Jahre.
Visuell wurde Louise Brooks auch durch ihren Bubikopf, den sie angeblich erfunden hat, bekannt. Mit dem deutschen Regisseur Georg Wilhelm Pabst filmte sie 1929 "Die Büchse der Pandora", ein expressionistisches Drama.
Millionen von Frauen kopierten ihre Haarfrisur, die zu ihrem Markenzeichen und zum Ausdruck des neues Freiheitsgefühls der 1920er Jahre wurde. In ihren Hauptrollen der Stummfilmzeit mimte sie meist selbstbewusste, unabhängige junge Frauen. 1985 starb sie in Rochester, New York.

 

"Louise"

                                                                                    "Louise"  60x40 cm, Acryl auf Leinwand

                                                                                     "Louise B." 60x40 cm, Acryl auf Leinwand
                                                                                    "Lulu" 60x40 cm, Acryl auf Leinwand
                                                                                    "Brooksie" 60x40 cm, Acryl auf Leinwand

 

 
Email